Sie sind ein unverwechselbares Merkmal unseres Mauerweglaufs, die 26 Verpflegungspunkte (VPs) entlang der 100 Meilen-Strecke. Ob Privatleute, liebe Freunde, Vereine oder Firmen – mit Einsatz und jeder Menge Begeisterung sind sie jedes Jahr dabei, sorgen alle 5 bis 8 Kilometer für neue Energie und natürlich ganz viel Motivation.

VP 1 Checkpoint Charlie (km 8)

Verein „Danke-Deutschland“


VP 2 East Side Gallery (km 13)

Künstlerinitiative East Side Gallery


VP 3 Dammweg (km 19)

Team BSS OstBerlin

VP-Infos: Die Firma BSS Ost GmbH ist seit 2015 an „ihrem“ VP im Einsatz. Musik und selbstgebackener Kuchen sind einige der Highlights an diesem Verpflegungspunkt. Besonders viel Spaß macht den Jungs und Mädels am VP das eigene Teamwork und die Unterstützung „wahnsinnig motivierter Läuferinnen und Läufer“. Und das Motto am VP? „Sich selbst besiegen ist der schönste Sieg“ (Friedrich von Logau).


VP 4 Johannisthaler Chaussee (km 25)

Team Audio e.V. Adlershof


VP 5 Imbiss „Am Ziel“ (km 31)

Team Steffen Jahn


VP 6 Buckow (Stuthirtenweg) (km 39)

medea GmbH


VP 7 Wolziger Zeile (km 46)

Team Ninas Eltern


VP 8 Osdorfer Str. (km 53)

Polizei SV Lichtenrade


VP 9 / Wechselpunkt 1 Sportplatz Teltow (km 59)

Cut off Einzel: 16:30 Uhr, Cut off Staffel: 16:50 Uhr

Team der Stadt Teltow

VP-Infos: Seit 2013 ist die Stadt Teltow mit ihren fleißigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Jahnsporthalle im Einsatz. Hier gibt´s alles, was das müde Läuferherz begehrt: Duschen, Matten für ein Erholungsnickerchen, aber vor allem die legendäre Nudelsuppe! Das Motto unserer Teltower könnte treffender nicht lauten: Vorwärts immer, rückwärts nimmer!


VP 10 Königsweg (km 65)

Team Familie Thiel

VP-Infos: Familie Thiel wohnt unmittelbar am Königsweg und ist seit 2013 mit Leidenschaft dabei. Stets gibt es hier unter anderem heiße Kartoffeln und frischen Kaffee. Unvergessen: die Australierin Tia Jones wollte eigentlich aufgeben, mit Überredungs- und Kochkunst sowie medizinischer Hilfe machte Tia dann doch weiter und wurde am Ende Dritte!


VP 11 Gedenkstätte Griebnitzsee (km 72)

Forum zur kritischen Auseinandersetzung mit DDR-Geschichte im Land Brandenburg e.V.

VP-Infos: Das Motto der Helfer des Potsdamer Vereins lautet: „Gegen die Gleichgültigkeit“. Warum? „Weil nur an diesem Ort am Griebnitzsee die letzten Original-Mauerreste stehen. Sie erheben als stumme Zeugen Anklage gegen das SED-Unrechtssystem, halten die Erinnerung an die Maueropfer wach und machen den Unterschied zwischen Diktatur und Demokratie (be-)greifbar.“


VP 12 Brauhaus Meierei (km 79)

Team Toralf Gerstäcker

VP-Infos: Es soll Läufer geben, die kommen nur zu den 100Meilen, weil es den VP an der Meierei in Potsdam gibt… Das ist aber nur ein Gerücht. Fakt ist, dass es beim Team von Toralf Gerstäcker frischgebrautes und gekühltes Bier aus dem benachbarten Brauhaus gibt. Und allein deshalb lohnt sich hier ein kurzer Zwischenstopp!


VP 13 Revierförsterei Krampnitz (km 85)  

Mike Stöwer und die Waldjugend

VP-Infos: Das Team der Deutschen Waldjugend ist seit der 100Meilen-Premiere mit dabei, organisiert von Mike „Mücke“ Stöwer. Entwickelt hat sich in den vergangenen Jahren ein engagiertes und manchmal auch ziemlich verrücktes Stammteam, das immer einen VP mit unverwechselbarem Charme und Charakter sowie mit jeder Menge Freude auf die Beine stellt.


Test Test

VP 14 / Wechselpunkt 2 Schloss Sacrow (km 91)

Cut off Einzel: 22:30 Uhr, Cut off Staffel: 22:10 Uhr

Team Simple & Fun

VP-Infos: Das Team von Maxi Dorgathen betreut erstmals den VP in der schönen Parkanlage von Schloss Sacrow. Maxi: „Nur was außergewöhnlich ist, bleibt unvergesslich. Und die 100Meilen sind unvergesslich. Wir werden versuchen, allen Teilnehmenden einen besonderen Moment in Sacrow zu ermöglichen!“

>


VP 15 Pagel & Friends (km 98)

Team Familie Pagel

VP-Infos: Die legendäre Verpflegungsstation in der Kladower Kuckuckstraße bei Familie Pagel und ihren Freunden. Vom ersten Mauerweglauf an dabei, hier ist immer garantiert Partystimmung! Aus dem Vorgarten wird eine kleine 100Meilen-Fanmeile, sogar ein eigener DJ heizt ein – lasst Euch überraschen!


VP 16 Karolinenhöhe (km 104)

Team Mauersberger & Kollegen


VP 17 Falkenseer Chaussee (km 110)

Team Werner Consulting


VP 18 Schönwalde (km 116)

Peace Runners and Friends

VP-Infos: Unser VP in Schönwalde wird zum ersten Mal von den „Peace Runnern“ betreut. Darüber freuen wir sehr, denn die „Peace Runner“ haben einen ganz besonderen Bezug zur Berliner Mauer. Bereits im Mai 1989 liefen sie mit einer „Peace-Run-Staffel“ die damals noch existierende Mauer entlang, mit dabei waren unter anderem Ingo Sensburg und die Ultralauf-Legende Helga Backhaus.


VP 19 Grenzturm Nieder Neuendorf (km 124)

Team Berliner Vollmondmarathon


 

VP 20 / Wechselpunkt 3 Ruderclub Oberhavel (km 128)

Cut off Einzel: 05:45 Uhr, Cut off Staffel: 04:20 Uhr

Team Ruderclub Oberhavel


VP 21 Frohnau (km 132)

Team Kondor Wessels Bouw Berlin


VP 22 Naturschutzturm (km 139)

Team Naturschutzturm Hohen Neuendorf

VP-Infos: Einer der letzten früheren Grenztürme und heutige Naturschutzturm beherbergt den Verpflegungspunkt in Hohen Neuendorf. Seit der 100Meilen-Premiere ist das Team der Waldjugend mit viel Herzblut dabei.


VP 23 Oranienburger Chaussee (km 143)

Team SanRoBi


VP 24 Lauftreff Lübars (km 148)

LG Pegasos Lübars


VP 25 S-Bahnhof Wilhelmsruh (km 154)

Sportclub der Lebenshilfe Berlin SCL


VP 26 Wollankstraße (km 157)

Team SCC Rennschnecken und SCC Grunewalker