Das lange Warten hat ein Ende: Alle Interessenten für einen Startplatz beim diesjährigen Mauerweglauf, die bislang auf der offiziellen Warteliste standen, sind in die Anmeldeliste übernommen worden. Die Warteliste wurde aufgelöst. Damit können nun Startplätze auf selbst benannte Ersatzstarter übertragen werden. Da dies leider erst recht kurzfristig kommuniziert wurde, ist die Frist für die Übertragung eines Startplatzes auf einen anderen Läufer verlängert worden, nämlich bis Freitag, den 7. Juli 2017. Diese Regelung gilt nach wie vor nur für Einzelstarter. Wer von dieser Möglichkeit einer Startplatz-Übertragung Gebrauch machen möchte, schreibt bitte eine eMail mit sämtlichen Daten (auch des Ersatzläufers/der Ersatzläuferin) an gesamtorga@100Meilen.de.