Auch in diesem Jahr steht wieder eine Schülerstaffel des Veltener Hedwig-Bollhagen-Gymnasiums am Start des Mauerweglaufs. Im Vorfeld organisierte die LG Mauerweg Berlin Mitte Juli ein Gespräch für die 10. Klassen des HB-Gymnasiums mit Zeitzeugin Karin Gueffroy. Sie ist die Mutter des letzten Maueropfers Chris Gueffroy, der 1989 bei einem Fluchtversuch erschossen wurde. Die Schüler waren von Karin Gueffroys persönlicher Geschichte sehr beeindruckt und hatten jede Menge Fragen, auch an den Ideengeber des Laufs, Dr. Ronald Musil. Mit den Antworten zu den Fragen hat Karin Gueffroy ein deutliches Zeichen gegen das Vergessen gesetzt. Die Zeitung „Märkische Allgemeine“ hat über das Gespräch berichtet: http://www.maz-online.de/Lokales/Oberhavel/Gegen-das-Vergessen

Wer Fragen oder Anregungen rund um die 100Meilen-Schülerstaffeln hat, kann sich gerne an unseren Ansprechpartner Mathias De Prest wenden: schuelerstaffeln@100Meilen.de