Es war eine der meistgestellten Fragen der vergangenen Tage: Wann kann man sich für den Berliner Mauerweglauf 2017 anmelden? Inzwischen gibt es darauf eine Antwort, der Termin steht jetzt fest: Am 9. November wird das Online-Anmeldeportal für die sechste Auflage des Mauerweglaufs geöffnet.

Das Datum wurde nicht ohne Grund gewählt, denn am Abend des 9. November 1989 fiel die Mauer, die Berliner Grenzübergänge wurden geöffnet, tausende DDR-Bürger strömten in den Westen und wurden dort begeistert empfangen.

Der Mauerweglauf, der an die Mauer und ihre Opfer erinnert, findet im kommenden Jahr am 12./13. August statt, also wie 2016 ein Wochenende, das genau auf den Gedenktag des Mauerbaus fällt (13. August 1961). Start und Ziel werden wieder im Jahn-Sportpark sein, gelaufen wird diesmal gegen den Uhrzeigersinn. Die Zahl der Startplätze für Einzelläufer ist auf 350 begrenzt, auch Anmeldungen für 2er-, 4er- sowie 10Plus-Staffeln sind wieder möglich.

Weitere Informationen und die Ausschreibung für 2017 folgen in den kommenden Wochen.